Swap Meet – Kleidertauschevent

Kleidung tauschen statt kaufen! Kleidertausch-Events machen Spaß und tragen dazu bei, den Altkleiderberg zu reduzieren. Auf diesen Veranstaltungen werden gebrauchte Kleidung zur weiteren Verwendung abgegeben und können kostenlos erworben werden kann. Neben dem Effekt, Geld für den Kauf neuer Kleidung zu sparen und der einfachen Möglichkeit zum Wechsel der Garderobe werden Kleidertauschpartys als Ausdrucksform der Konsumkritik und als Beitrag zu Nachhaltigkeit angesehen.

Vorab zum Kleidertausch am 12. Dezember 2019 wurde von hilfsbereiten Studenten an der THI und WFI brauchbare und gewaschene Kleidung eingesammelt. Diese konnten durch das „Swap Meet“ Event einen neuen Besitzer finden und verbleiben folglich nicht im Kleiderschrank bis sie weggeworfen werden. Getreu dem Motto: Reduce – Reuse – Recycle. Die übriggebliebene Kleidung wurde abschließend an die Caritas gespendet.

Bild

Damit soll unser Kleidertauschevent „Swap-Meet“ an der Technischen Hochschule Ingolstadt als Gegenbewegung zu Fast Fashion und dem damit verbundenen überschüssigen Kleiderkonsum dienen. Die Problematik der Massenware und die daraus resultierende „Wegwerf-Mentalität“ tragen maßgeblich zum Klimawandel bei.

Geeignete Alternativen sind:

  • Sharing Economy
  • „Swap-Meet“ Events
  • Fair Fashion.

Veröffentlicht am 28. Dezember 2023

OurFuture THI Logo
OurFuture e.V.

© 2024 OurFuture e.V.
(aa2e963)